About

Innovationen entstehen, wenn man das richtige Umfeld dafür schafft.

Der Digital Interior Day bietet den Rahmen für führende Köpfe der Home and Living Branche nachhaltig miteinander zu vernetzen. Wir setzen auf Synergien und richtungsweisende Kooperationen und bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer ausgewählten Runde auf Augenhöhe miteinander neue Potentiale zu entwickeln. Die Zusammenführung von Traditionsmarken, Start-ups und Branchen-Influencern macht den Digital Interior Day zu einer bislang einzigartigen, zukunftsweisenden Veranstaltung.

Der DID ist eine gemeinsame Veranstaltung der Koelnmesse und Digital Apartment.

digital.
innovativ.
vernetzt.
Tag
Pitch-
Event
Themen-
Blöcke
Sessions
Start-ups
Teilnehmer

Unsere Speaker 2017

Matthias Frei

Publisher LIVING, Gruner + Jahr und Geschäftsführer G+J LIVING Digital

+

Matthias Frei ist Diplom-Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Marketing und Unternehmensplanung.
Seine Karriere startete 1997 als Trainee beim Heinrich Bauer Verlag. Daraufhin folgten verschiedene Führungspositionen im PRINZ Verlag und dem Jahreszeiten Verlag (FÜR SIE, PETRA und Vital).
Seit 2011 ist Matthias Frei bei Gruner + Jahr verantwortlich für das LIVING-Portfolio mit den Print- und Digital-Marken SCHÖNER WOHNEN, SW Shop, SW KOLLEKTION, COUCH, HÄUSER, IDEAT, ROOMIDO und DANATO

Sebastian Esser

Head of Company Building & Managing Director, etventure seed labs

+

Als Head of Company Building der etventure seed labs verantwortet Sebastian Esser den strukturierten Aufbau von Startups mit Fokus auf B2B-Ideen in der Frühphase und unterstützt darüber hinaus die bestehenden Startups im etventure Portfolio. Vor seiner Zeit bei etventure war Sebastian Esser Co-Founder von Home eat Home und gründete außerdem die CEO Event GmbH. Zudem sammelte er Erfahrungen im Aufbau junger Unternehmen beim Company Builder Team Europe sowie dem Coca- Cola Founders Network und war Director Strategic Cooperations bei Vertical Media, dem Verlagshaus hinter Startup-Medien wie Gründerszene oder Heureka.

Frank Stegert

Gründer & Geschäftsführer 99chairs

+

Gemeinsam mit Julian Riedelsheimer gründete Frank Steger im Mai 2014 das innovative Startup 99chairs. 99chairs steht für innovative und maßgeschneiderte Einrichtungskonzepte, die jedes Office, jeden Co-Working Space und jede Wohneinrichtung zu einem schöneren Ort machen. Nachdem Frank Stegert nach seinem Studium der Mathematik und BWL erst zum Gründerteam sowie Management von Tirendo gehörte und anschließend im Business Development diverser Startups tätig war, wagte er im Jahr 2014 gemeinsam mit Julian Riedelsheimer und ihrem Projekt 99chairs den Schritt in die Selbstständigkeit. Die Idee kam mit dem Blick in das Wohnzimmer eines gemeinsamen Freundes. Der Wunsch nach einer geschmackvollen Wohneinrichtung trotz Zeitmangel und begrenztem Budget gab schließlich den Impuls zur Gründung des Startups.

Benjamin Kuna

ENTREPRENEUR & BUSINESS DEVELOPER, CO-FOUNDER TYLKO

+

Benjamin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien.
Im dritten Studienjahr war er in einem jungen Corporate Finance Unternehmen - Pallas Capital - wo er kurze Zeit später zum Leiter Business Development befördert wurde.
Zudem hat Benjamin "Startup Polen" mit gegründet. Eine Non-Profit-Organisation die Gründer vereint, um das Bewusstsein für Best Practices aus anderen Ländern zu wecken, um das Leben eines Gründers stressfreier zu machen.
Im fünften Jahr seines Studiums entschied er sich auszusteigen, um sich voll und ganz dem Start von Tylko zu widmen.
Seitdem verwaltet Benjamin die Geschäftsentwicklung und die Partnerbeziehungen von Tylko.

Sponsoren

Auszug bisher teilnehmender Unternehmen